Tag-Archiv | World of Darkness

SC: Natascha Chownyk-Taronga

Für eine anstehende Science-Fiction-Runde, die nach den Regeln der nWoD gespielt wird, aber ein eigenes Setting hat, das sich aus Elementen aus Star Wars, Star Trek, Babylon 5, Warhammer 40k und vielleicht noch mehr zusammen setzt, galt es einen Charakter zu erdenken. Genutzt wurde das Dark Heroes-Template aus „Mirrors“, außerdem starten die Charaktere schon mit […]

Feedback zum 9. Inplay Hunter

Ich hab mir schon ein paar Male vorgenommen, direkt nach Nachtdiensten abends keine Runde zu spielen oder zumindest nicht zu leiten, aber irgendwie schleicht sich das dann doch immer wieder mal ein, weil ich es vergessen habe oder der Dienst nicht absehbar war. So war es auch bei dieser neunten Session. Egal, ich bin trotzdem […]

SL-Zusammenfassung: Hunter 9 – Kopflos

Immer noch Sonntag, 22. März 2009 Die Gruppe bringen Dr. Simmer wie geplant in den ausgebauten Kellerräumen der Ghanesha-Gruppe in Berlin unter und verabschieden sich danach voneinander.

Feedback zum 24. Inplay Werwolf (TS) – diesmal lang und mit viel Systemkram

Die letzten Feedbacks zur Runde waren ziemlich kurz, darum ist dieses hier diesmal um so länger (5500 Worte letztlich), cave! 😉

Feedback zum 23. Inplay Werwolf (TS)

Hm, da gibt es eigentlich einmal mehr nicht ganz so viel zu berichten über die Werwolfrunde.

23. Inplay-Zusammenfassung: „Häuter häuten“ (Werwolf, TS)

Samstag 11.06, Halbmond Vorsichtig schieben wir uns durch die von Marie geöffnete Tür ins Innere des Hotelzimmers. Es ist dunkel, nach wie vor ist nichts zu sehen oder zu hören. Langsam tasten wir uns vor und halten allesamt im Dunkel die Nase in die Luft, riechen jedoch nur Müll und alte Lebensmittel.

30. Inplay, Vampire, Dark Ages, Tischrunde – “Die Pagode”

Wir waren noch nicht weit gekommen, als Melissa in den Schatten einer Gasse jemanden bemerkte, der ganz offensichtlich umgekehrt uns bemerkt hatte. Mehr noch: Er winkte uns zu sich heran, und als wir näher an das geschlechtslose Wesen heran traten, erkannten wir, einen der Tzimisce vor uns zu haben. Die Welt war doch ungemein kleiner, […]

Feedback zum 30. Inplay Vampire (DA)

Nach der letzten Session war der Unmut ja ziemlich groß, umso mehr also die Frage, wie die anstehende so werden würde.

29. Inplay, Teil 2, Vampire, Dark Ages, Tischrunde – “Von Mondrosen und Kyoto”

Erneut sah ich mich um. Wo waren die anderen? Eine Frau trat bald darauf auf uns zu, war uns offenbar zugeteilt oder hatte sich uns selbst zugewiesen. Sie informierte uns im Groben darüber, wo wir uns befanden, dass die anderen gerade in einem Nebenraum erwachten, und dann führte sie uns in einen wunderschönen Garten, dessen […]

29. Inplay, Teil 1, Vampire, Dark Ages, Tischrunde – “Von Mondrosen und Kyoto”

Das Ritual endete in einer Bewusstlosigkeit, Traum, Starre – irgendwas davon. Doch auch das war nicht wichtig, denn wichtig war, wieder zu erwachen. Und noch viel mehr, es an Melissas Seite zu tun. Sie war nackt, ihr Körper über und über von Schriftzeichen bedeckt, irgendwelchen Hieroglyphen, die ich nicht lesen konnte. Erst danach fiel mir […]