Tag-Archiv | Regeln

Bin ich die einzige, die die neuen Onyx Path-Sachen bekrittelt?

Der Haussegen hängt schief, na sowas! Und das tut er in erster Linie wegen drei Rollenspielveröffentlichungen:

Begriffe kauen sich unterschiedlich

Gemäß des Wunsches, einfach mal ein paar One-/Fewshots hier und da zu spielen ohne längere Verpflichtung, stellte ich eine Nachfrage ein, ob wohl jemand zufällig Platz für und Lust auf zwei Spieler für derlei hätte. Daraus ergaben sich zwei Runden, und von der einen mal ein bisschen mehr:

Feedback zum 24. Inplay Werwolf (TS) – diesmal lang und mit viel Systemkram

Die letzten Feedbacks zur Runde waren ziemlich kurz, darum ist dieses hier diesmal um so länger (5500 Worte letztlich), cave! 😉

Werwölfe fliegen keine Raumschiffe

Keine Ahnung, wie das bei anderen Leuten ist, aber ich spiele verschiedene (Sub)genre, doch so gerne ich auch spiele, das mit der Motivation ist so eine Sache. Und das liegt teils an dem Punkt, den die Überschrift schon verrät: Werwölfe fliegen keine Raumschiffe.

Wie und wieso doch wieder Shadowrun?

Wieso jetzt auf einmal Shadowrun? Ganz einfach: Ich hab das etliche Jahre gespielt (3.01D), obwohl die WoD eigentlich viel mehr „meine Welt“ ist. Shadowrun kann bei mir aber nie so ganz schlecht wegkommen, weil ich dank dieses Systems und einer entsprechenden Spielrunde damals meinen Mann kennen gelernt habe. 😉

Burn, Baby, Burn

Zu meinem Artikel „Sich als Spieler auf eine Session vorbereiten“ kam hier und da abseits des Blogs die Rückmeldung, man habe da irgendwie mehr erwartet inhaltlich, und dass man es gut fände, wenn ich da noch ein wenig detaillierter was schreiben würde. Das wollte ich gern aufgreifen, aber … das geht nicht.

Sich als Spieler auf eine Session vorbereiten

Ich bin immer wieder überrascht, wie unterschiedlich die Vorstellungen und Erwartungshaltungen von Spielern sind, was die eigene Spielvorbereitung betrifft – mal abgesehen davon, dass für sehr viele so etwas wie eine Vorbereitungserfordernis für die Spielerseite überhaupt nicht existent zu sein scheint.