Tag-Archiv | DSA

Retro V: Allesfressende Hirschkäfer

Es gab also eine Welt abseits von DSA … und ich war bereit, sie zu betreten!

Retro IV: „Das ist nix für Mädchen!“

Halten wir fest: 1984 wurde ich mit DSA angefixt. 1985 besaß ich endlich selbst den ersten Kasten und begann zu sammeln und zu lesen. Noch im selben Jahr beschloss ich, nie wieder DSA zu spielen. Ein paar Monate später, mittlerweile in der 3. Klasse, begannen meine Rekrutierungsversuche für eine DSA-Runde – die bis 1987 erfolglos […]

Retro III: Und doch wieder DSA

Die Wunden, mein Barbie-Haus und all mein Playmobil-Zeug in quasi aventurischen Flammen verloren zu haben, heilten irgendwann.

Retro II: Mein 8. Geburtstag!

Zum Glück musste ich doch nicht bis zu meinem 12. Geburtstag warten, denn schon zu meinem 8. Geburtstag gab es DAS Geschenk: Den Basis-Kasten von „Das schwarze Auge“!

Retro I: So fing das damals an …

Aus einer Laune heraus schreibe ich mal ein paar Artikel zu meiner „Rollenspielkarriere“.

Ratcon 2013

Eigentlich stand an diesem Wochenende ja LARP an, was sich leider aus verschiedenen Gründen dann doch erledigt hatte. Stattdessen ging es am Samstag zur Ratcon nach Unna.

Helden in der WoD (World of Darkness)?

Wenn man mal so rumfragt, ganz gleich, ob man sich nun mit Rollenspielfreunden oder mit Con-Bekannten live unterhält oder sich über Internetforen austauscht, dann kommt oft etwas wie: „Bei DSA, D&D … sind die Charaktere Helden, in der WoD können sie das gar nicht sein, darum mag ich die WoD nicht so. Degenerativen Alltag und […]