4 Kommentare

Wo ein Rückblick, da auch Vorsätze

Ist mir doch egal, ob gute Vorsätze out sind. Und auch egal, ob man sie einhält. Man kann sich doch einfach mal was vornehmen …

Und so kurz vor knapp, was den Jahreswechsel betrifft, wird es ja auch höchste Zeit, mal einige Vorsätze in den Raum zu werfen, nöch? Da geht es auch schon los:

  • Zwei Rollenspielrunden ganz normal abschließen, also einfach, weil sie „durch“ sind, nicht aus zeitlichen oder anderen Gründen abbrechen
  • Mindestens 25 Regelwerke oder Quellenbücher von A bis Z lesen
  • Mindestens 25 Romane lesen
  • Iron Kingdoms spielen oder leiten
  • Space 1889 spielen oder leiten
  • Savage Worlds lernen
  • Das ganze Jahr mal durchweg bloggen ohne blöde Pausen, also mindestens 4x/Monat
  • Die Retro-Reihe hier fortsetzen
  • Die abgebrochene Hunter-Runde hier ein bisschen demontieren
  • Ein bisschen mehr an Spieltipps, Empfehlungen, Material, Überlegungen o.ä. online bringen (nachdem ich es geschrieben hab zum Beispiel *g*)
  • Mindestens ein Dutzend Miniaturen so anmalen, dass ich damit leben kann 😉
  • Mit den Minis auch spielen!
  • Mindestens 5 Partien Magic gegen meinen Freund gewinnen *grummel*

Joa, reicht erst mal. Mal gucken, wie das Resümee am Jahresende so aussehen wird.

4 Kommentare zu “Wo ein Rückblick, da auch Vorsätze

  1. …ich hoffe doch mindestestens, dass das mit der Retroreihe auch klappt :-). Aber ich drücke auch die Daumen fürs Lesen, spielen und beim Magic gewinnen :-). Guten Rutsch!

  2. Das mit den vier Artikeln im Monat nehme ich mir auch vor. 😉 Geworden sinds eher zwei.

  3. 25 Bücher + 25 Regelwerke, das heißt pro Woche eins – das ist zumindest ambitioniert. Trotzdem viel Erfolg!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: