Ein Kommentar

31 Tage RPG-Quest, 3/31: Was ist dein Lieblings-Setting?

Heute stellt die Challenge die Frage nach dem liebsten Setting statt System und macht es mir damit gleich ein bisschen schwerer, denn derer habe ich im Grunde genommen zwei.

g_31tage

Grundsätzlich würde ich Urban Fantasy als Lieblings-Setting bezeichnen. Das wirft auch ein weiteres erklärendes Licht auf meine Leidenschaft für die WoD. In der quasi gegenwärtigen Zeit zu spielen bietet mir die meisten Möglichkeiten, mich in die Umgebung und die Möglichkeiten des Settings einzufühlen. Somit kann ich mich leichter in Erzählungen rund um deren fiktive magische Elemente verlieren, auch die Umsetzung des eigenen Charakters fällt mir da am leichtesten. Ich mag die Kombination aus allgegenwärtiger Realität und dem – ob nun hübschen, verzaubernden oder bedrohlichen – Existieren von Magie.

Es gibt ein Setting, auf das ich noch leichter anspringe und sofort Feuer und Flamme bin, und zwar das Spiel rund um die Zombiecalypse. Haken dabei ist allerdings, dass dieses Setting sich im Vergleich deutlich schneller abnutzt und die Möglichkeiten entsprechend begrenzter sind. Von Zombies hat man nach relativ kurzer Zeit dann auch mal wieder die Nase voll.

Da das bei Urban Fantasy für mich nicht so gegeben ist wie bei der Zombiecalypse, gebe ich Ersterem also den Vorzug.

Ein Kommentar zu “31 Tage RPG-Quest, 3/31: Was ist dein Lieblings-Setting?

  1. […] wieder schön, wenn man selbst die Person ist, die einen eigenen Fail feststellt […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: