Hinterlasse einen Kommentar

Vegan Heroes: Endiviensalat mit Erdbeeren, Orangen und Chili

Der Sommer macht sich ja endlich hier und da mal bemerkbar, so dass neben Dipps und Co. Salate ziemlich hoch auf der Liste stehen derzeit.

Zutaten:

1 Kopf Endiviensalat, gezupft und gewaschen

1 Orange, filetiert

1 Schale Erdbeeren, in mundgerechten Stücken

ca. 3 Stangen Frühlingszwiebeln, in Röllchen

eine Hand voll Basilikumblätter (alternativ geht auch TK-Basilikum)

2 EL Öl

Saft 1 Zitrone

1 Chilischote in kleinen Stückchen (alternativ geht auch Chili-Gewürz, schmeckt aber nicht ganz so gut)

Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  • Salat, Orangenfilets, Erdbeerstücke und Frühlingszwiebeln mischen
  • Dressing aus Öl, Zitronensaft, Chili, Salz und Pfeffer herstellen und abschmecken
  • Dressing mit dem Salat vermischen und mindestens eine halbe Stunde durchziehen lassen (je nach Wetterlage besser gekühlt und dafür etwas länger)
  • Basilkumblätter drüber streuen oder im Vorfeld zerkleinern und möglichst spät unterheben

Unspektakulär, erfrischend und lecker!

Reicht für 4 Personen, je nachdem, ob als Vorspeise, als Snack oder quasi als Hauptgericht (dann für 2 Personen) gedacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: